Archiv für März 2014

Gedenken an Mehmet Turgut

Zehn Jahre hat es gedauert, bis die Stadt Rostock einen offiziellen Gedenkort für den vom NSU ermordeten Mehmet Turgut einweihte. Antifaschistische und antirassistische Aktivist*innen begleiteten den Prozess des Gedenkens kritisch und führten wie bereits in den vergangenen Jahren seit dem Auffliegen des NSU am Todestag Mehmed Turguts eine Gedenkveranstaltung durch.