Gegenproteste zu NPD Kundgebung in Rostock

Am 17.07. wollte die NPD im Rahmen ihrer Deutschland-Tour eine Kundgebung auf dem Neuen Markt in Rostock abhalten. Allerdings bekamen die mitgebrachten 10 Nazis nicht mehr als eine Stunde Pfeiffkonzert von rund 300 Menschen, die sich, trotz sp├Ątem bekannt werden der Kundgebung erst am Vortag, versammelt hatten um den Nazis zu zeigen, dass man ihre Versammlungen nicht einfach so hinnehmen wird.