Wichtiges zum Workshop

Samstag ist Workshop. Und auch das klappt nicht ohne ein paar organisatorische Dinge.

Damit ihr vernünftig am Workshop-Teil „Schnitt“ teilnehmen könnt wäre ein eigener Laptop sehr hilfreich. Es geht auch ohne, ist aber natürlich einfacher das gelernte gleich anzuwenden. Zum schneiden werden Demoversionen von Adobe Premiere Pro und After Effekts für Mac OS und Windows da sein. Wer mit Linux arbeitet müsste sich mal selber kümmern (Cinelerra scheint Premiere Pro zu ähneln). Generell: jede Person die sich schon vorher um die Software gekümmer hat bringt einen unglaublichen Zeitgewinn (Zeit die nicht zum Installieren benötigt wird kommt dem Workshop zugute!)(die Adobe Demos Version CS5 gibt es auf der Adobe Homepage und auch sonst überall im Netz).

Eine eigene Kamera wird nicht benötigt, da es bei dem Workshop im Teil „Video“ hauptsächlich um Grundlagen und Gestalterisches gehen soll. Für diejenigen die das Gelernte in der Praxis testen möchten soll es am Sonntag die Möglichkeit geben!

Also kommt ausgeruht und motiviert. Um 10 Uhr geht’s los.

Euer Medienkollektiv